Serralunga d'Alba

Von der Burg aus überblickt man die berühmten Weinberge, die zum UNESCO-Kulturerbe gehören.

Die Schlösser der Langa aus Barolo

Alte Adelssitze und Schlösser, die jahrelang prestigeträchtige Gebiete verteidigten

Landschaften, Weinberge, Dörfer, Kultur, Essen und Wein

Serralunga d'Alba

Das kleine Dorf Serralunga ist um seine Burg herum gebaut, die sich auf der Spitze des Hügels erhebt.

Die imposante mittelalterliche Burg beherrscht die umliegende Landschaft und zieht mit ihrem charakteristischen Profil schon von weitem die Blicke auf sich.

Über viele Jahrhunderte hinweg hat die Burg das sie umgebende Gebiet kontrolliert und die Arbeit der Menschen in den Weinbergen überwacht und geschützt.

Die geordneten und üppigen Weinberge, aus denen der Barolo-Wein hervorgeht, bilden die unverwechselbare Landschaft, die 2014 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde.

Um die prestigeträchtigen Weine, die aus diesen wunderschönen Weinbergen stammen, zu erleben, besuchen Sie die zahlreichen Weinkellereien und Weinlokale von Serralunga d’Alba, aber vergessen Sie nicht die erstklassigen Restaurants, in denen Sie die exzellente Kombination von Speisen und Weinen der Langhe probieren können

Travelling to Serralunga
Travelling to Serralunga

Castiglione Falletto

Gegenüber von Serralunga, auf der Spitze eines anderen Hügels, liegt Castiglione Falletto mit seinem Schloss mit dem charakteristischen runden Turm.

Auch hier ist das Dorf von Weinbergen umgeben, und in der Gegend gibt es zahlreiche Weinkellereien, die hervorragende Barolo-Weine herstellen.

Barolo

Wenn man einige Hügel hinaufsteigt, erreicht man Barolo, die kleine Stadt, nach der der berühmteste aller Weine benannt wurde.

Hier, in den Kellern des Schlosses, wurde der Barolo geboren.

Das Leben in Barolo dreht sich um den Wein, seine Geschichte und seine Wirtschaft, mit seinen außergewöhnlichen Weinbergen, den renommierten Weinkellereien, Restaurants, der Enoteca Regionale del Barolo und dem Weinmuseum.

,,, und viele andere sehr interessante Dörfer ...

Monforte d’Alba mit seinem herrlichen historischen Zentrum …

La Morra und Novello mit ihren spektakulären Aussichten …

und dann Alba, die Hauptstadt der Langhe und des Trüffels

und viele andere Orte im Piemont: historische Städte, Monumente und herrliche Berge …